fbpx

Sandra Conrad

Spezialgebiet: Job- und Gründungscoach
Standort: Rotenburg/W. und Soltau

Was qualifiziert Sie als Coach/Trainer?

Zum einen natürlich meine Bandbreite, was die Ausbildungen angeht, die ich gemacht habe. Zum anderen die Erfahrungen aus meinen unterschiedlichen ausgeübten Tätigkeiten, sowohl in der Verwaltung als auch in meinem eigenen Geschäft. Ich kenne die verschiedenen Perspektiven

Welche messbaren Ergebnisse haben Sie gemeinsam mit Ihren Klienten erreicht und was zeichnet Sie aus?

Ein messbares Ergebnis, über das ich sehr gerne berichte, ist ein junger Mann, der nach abgebrochener Ausbildung mit mir gearbeitet hat. Dieser hat mit meiner Unterstützung ein Langzeitpraktikum begonnen und nun auch schon einen Ausbildungsvertrag in der Tasche.

Dass ich schwierige Themen und mögliche Fallstricke direkt und unverblümt anspreche, zeichnet mich aus. Ich bevorzuge eine Sprache, die ohne Konjunktiv auskommt und ersetze „müssen“ gerne durch „dürfen“. Das schafft den Klienten und mir selbst sehr viel Raum.

Wie wird die Digitalisierung das allgemeine Coaching-Geschäft verändern? Und wie werden Sie damit umgehen?

Die Digitalisierung hat durch die Corona-Pandemie ordentlich Fahrt aufgenommen. Ich denke, das Coaching-Geschäft wird sich dahin verändern, dass Einzugsgebiete und Entfernungen weniger wichtig sind.

Ich coache bereits im Rahmen von Videokonferenzen und habe meine großen Bedenken, dass die individuelle Beziehung leidet, über Bord geworfen. Das persönliche Gespräch, Auge in Auge, bleibt mein Favorit, aber Lösungen finden wir digital und analog.

Wie schalten Sie am besten ab?

Auf jeden Fall in Bewegung! Richtig abschalten mag ich am liebsten beim Spinning. Laute Musik, ordentlich Drehzahl und schon ist mein Kopf ausgeschaltet.

Alternativ renne ich frühmorgens durch die Natur oder ziehe meine Bahnen im Hallenbad.

Woran erkennen Sie einen guten Coach?

Für mich stellt ein guter Coach mehr Fragen als dass er Antworten gibt. Beobachten und zuhören können sind wichtige Eigenschaften. Eine gewisse Ruhe und Unaufgeregtheit finde ich auch sehr angenehm. Es ist großartig, wenn der Coach viel Erfahrung hat, eine stimmende Chemie ist für eine erfolgreiche Zusammenarbeit aber unerlässlich.

Ein guter Coach kann Stille aushalten und weiß, dass manche Antwort Zeit und Raum braucht.

Coaching-Anfrage für Sandra Conrad

Wir leiten Ihre Daten an Sandra Conrad weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei Ihnen melden kann. Welches Coaching-Anliegen haben Sie?





    Ich willige in die Verarbeitung meiner oben angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke des Erhalts von Informationen zu Coachings ein. Meine Daten werden ggfls. zur Kontaktaufnahme an die zu vermittelten Coaches weitergegeben. Die weiteren Informationen zur Verarbeitung meiner Daten habe ich zur Kenntnis genommen. Ich bin mir bewusst, dass ich die erteilten Einwilligungen jederzeit telefonisch oder mit einer formlosen Mitteilung per E-Mail an info@beratungsgesellschaft-willkomm.de widerrufen kann.

    Jetzt Newsletter abonnieren