Über uns – Langjährige Erfahrung und ein gut ausgebildetes Team

Die Beratungsgesellschaft M. Willkomm mbH & Co. KG wird von Michael Willkomm geleitet, der gemeinsam mit einem Team von mehr als 20 Coaches und Beratern, sowie einem Team im Back-Office für die Kunden und Kundinnen da ist. Michael Willkomm ist seit über 20 Jahren im Bereich der Existenzgründung und der beruflichen (Neu-)Orientierung aktiv und arbeitet als Gastdozent und Referent an Hochschulen im Bereich der Existenzgründung und ist zudem Mitautor der Buchreihe “Startup @ School”. Michael Willkomm und sein Team haben mehr als 12.000 Existenzgründungen und über 1.500 Coaching im Bereich der beruflichen (Neu-)Orientierung mitbegleitet. Die Beratungsgesellschaft M. Willkomm hat langjährige Erfahrungen im Bereich Existenzgründungsberatungen, sowie Coachings zur beruflichen Neuorientierung. Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter ist möglich.

Die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit besteht für die Unternehmensberatung von Michael Willkomm und seinem Team in einer vertrauensvollen Atmosphäre. Durch die starke Vertrauensbasis ist es möglich, den Kunden und Kundinnen Hilfestellungen zur Selbsthilfe zu geben. Aus der Perspektive der Kunden und Kundinnen erfassen die Coaches und Berater die individuellen Bedürfnisse und behalten die Ziele, die es zu realisieren gilt, immer im Auge. Ein respektvoller Umgang miteinander ist selbstverständlich, denn Ziele lassen sich am erfolgreichsten in einem partnerschaftlichen Prozess realisieren. Die Kunden und Kundinnen der Beratungsgesellschaft M. Willkomm können sich darauf verlassen, dass sie ein qualitativ hochwertiges Dienstleistungsangebot erhalten. Dieses orientiert sich sowohl an den internen Rahmenbedingungen des Kunden, als auch an den externen Gegebenheiten des Marktes.

Eine zentrale Rolle für das Erreichen einer hohen Kundenzufriedenheit nimmt das in der Beratung, dem Coaching und der Verwaltung eingesetzte Personal ein. Diversity Management ist ein Konzept der Unternehmensführung, das die Heterogenität der Beschäftigten beachtet und akzeptiert. Zentrales Element dieses Managementansatzes ist die Wertschätzung der Unterschiede der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Ansätze von Egalität und Generalisierung werden vermieden, die Unterschiedlichkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird zum Wettbewerbsvorteil ausgebaut. Dieses Konzept wird von Michael Willkomm seit Jahren umgesetzt und im Unternehmen gelebt. Die Umsetzung von Diversity-Management stellt auch im Hinblick auf die kompetente und umfassende Betreuung der Kundinnen und Kunden eine unabdingbare Voraussetzung für einen langfristigen geschäftlichen Erfolg dar.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung mit einem kompetenten Team

Mehr über uns

Unser Qualitätspolitik
Die Philosophie, die Mission und die Werte der Beratungsgesellschaft M. Willkomm
Unsere Partner
Kooperationen mit Handwerkskammern, Banken und anderen relevanten Netzwerkpartnern, wie der Wirtschaftsförderung und er Arbeitsverwaltung in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg.
Fragen und Antworten
Die wichtigsten Fragen und Antworten auf die meist gestellten Fragen hier für Sie im Überblick.

Wenn Sie noch mehr über uns erfahren wollen